La Morocha Rind

Das Fleisch des La Morocha Rindes zählt zu den besten argentinischen Rindfleischsorten. Die Tiere werden frei gehalten und ernähren sich auf den weitläufigen Weiden der Argentinischen Pampa selber. Ein zusätzliche Fütterung findet nicht statt. Frische Luft und vollkommene Weidegründe geben die besten Voraussetzung auf die Aufzucht. Das Fleisch besitzt wenig Fett, hat einen sehr geringen Cholesterinanteil und die zarte Marmorierung dieses Fleisches ist besonders aromatisch und fein. Außerdem ist es besonders reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Nährwerten. Im Gegensatz zu Europäischen Rindern werden diese Tiere max. 440 kg schwer. Jedes Tier hat statistisch gesehen 10 quadratkilometer Auslauf. Die Tiere werden vor der Schlachtung handselektiert, was eine immer gleichbleibende, hochwertige Qualität garantiert. BSE oder andere Krankheit sind bei dieser Haltungart unbekannt